alternative-heilpraktiker.de I Heilpraktikersuche I Profil des Heilbehandlers

Heilpraktiker Lutz Kasberg

Kontaktdaten

Kronenstraße 20 – 22
87435 Kempten
Tel. 0831/ 202670
E-Mail: LutzKasberg@gmx.de
Internet: www.heilpraktiker-lutzkasberg.de

Therapeutische Schwerpunkte

Colon-Hydro-Therapie
Augen-Akupunktur
Augendiagnose
Darmsanierung
Bachblüten-Therapie

Spezifizierung und Erläuterung der Therapieformen                                                                        
Die Colon-Hydro-Therapie
  ... ist eine Methode, die von manchen auch als Hydro-Colon-Therapie bezeichnet wird. Sie ist eine moderne Form der Darmreinigung. Manche  Fachleute sagen auch, das es sich bei diesem Darmbad um einen Einlauf Hoch 3 handelt.

Diese seit Jahren in den USA als Colonics bekannte Hilfsmethode für belastete Därme wird auch in Deutschland schon seit über 20 Jahren erfolgreich bei den unterschiedlichsten Beschwerden eingesetzt.

Augen-Akupunktur
  Bei dieser Akupunkturform werden spezielle Punkte am Körper (z.B. zwischen den Augenbrauen, an Händen und Füßen etc.) genadelt. Dies geschieht zwei Mal am Tag mit mindestens einer Stunde Pause zwischen den Sitzungen, und das an mehreren Tagen der Woche. Damit wird gewährleistet, dass eine wirklich durchgreifende energetische Veränderung im Körper stattfindet, die Augen besser versorgt werden und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden.
Die Augendiagnose
  ... ist eine alte aus der langen Erfahrung vieler naturheilkundlich behandelnder Ärzte, Heilpraktiker und Volksheiler entstandene Diagnosemethode. Sie gibt einen Einblick in die persönliche Konstitution mit ihren angelegten Stärken und Schwächen und gibt wichtige Hinweise auf Krankheiten und individuelle Behandlungswege.
Darmsanierung
  Darunter versteht man den Wiederaufbau einer gesunden Darmflora, in der alle Bakterien in einem Gleichgewicht vorhanden sind. Die Darmsanierung ist in der Medizin auch unter dem Namen "Symbioselenkung" bekannt. Unter Symbiose versteht man das dauerhafte Zusammenleben zweier Lebewesen zu beiderseitigem Nutzen. Das bedeutet, dass unser Körper mit lebenswichtigen Bakterien in sogenannter Koexistenz lebt, die für eine gesunde Darmflora und eine funktionierende Verdauung sorgt. Maßnahmen, durch die diese Bakterien eine positive Beeinflussung erfahren, werden als Symbioselenkung bezeichnet.
Die Bachblüten-Therapie 
  ... ist ein alternativmedizinisches Behandlungsverfahren das in den 1930er Jahren vom  englischen Arzt Edward Bach (1886-1936) begründet wurde und nach ihm benannt ist. Seine zentrale These beruht darauf, dass jeder körperlichen Krankheit eine seelische Gleichgewichtsstörung zu Grunde liegt.
   
Die genannten Therapieformen werden unter anderem bei Obstipation (Verstopfung), Diarrhöe (Durchfall), Allergien, einem geschwächten Immunsystem, Übergewicht, Verdauungsstörungen, Kopfschmerzen, Migräne, Rheuma, Rückenleiden, schlechtem Allgemeinbefinden, Gelenkschmerzen, Schlafstörungen sowie Depressionen angewandt.