alternative-heilpraktiker.de I Heilpraktikersuche I Profil des Heilbehandlers

Heilpraktikerin Marion Fritzsche

Kontaktdaten

Hirtenweg 10b
82229 Seefeld
Tel.: 08152 - 9991369
E-Mail: marion.fritzsche@gmx.de
Internet: im Aufbau

Therapeutische Schwerpunkte

Akupunktur
Tuina
QiGong
Spagyrik

Biochemie                           


Spezifizierung und Erläuterung der Therapieformen                                                                        
Akupunktur
  ... ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin. Sie geht von Lebensenergien des Körpers aus(Qi), die auf definierten Längsbahnen(Meridianen) zirkulieren und angenommenerweise einen steuernden Einfluss auf alle Körperfunktionen haben.
Tuina
  ...  ist eine selbstständige chinesiche Massageform und ein Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin(TCM). Diese manuellen Techniken werden bei der Behandlung angewandt. Tuina beinhaltet die Therapieform Tuina-Therapie und die Wellness-Tuina zur Gesunderhaltung.
QiGong
  ... ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Dazu gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen.
Spagyrik 
  ... ist die Bezeichnung für die pharmazeutische und therapeutische Umsetzung der Alchemie(alter Zweig der Naturphilosophie). Hierbei werden pflanzliche, tierische und mineralische Ausgangssubstanzen mit Hilfe chemischer Verfahrenstechniken, die als charakteristisch für die alchemistische Verfahrensweise gelten, verarbeitet.
Biochemie
  ... sind alternativmedizinische Präparate von Mineralsalzen in homöopathischer Dosierung. Die Therapie mit ihnen basiert auf der Annahme: ” Krankheiten entstünden allgemein durch Störungen des Mineralhaushaltes der Körperzellen und könnten durch homöopathische Gaben von Mineralien geheilt werden.”
   
Die genannten Therapieformen werden zur Verbesserung des inneren Gleichgewichts, zur (Selbst-)Heilung, Steigerung der Lebensfreude und vielen weiteren Indikationen angewandt.