Heilpraktikerversicherung ohne Gesundheitsprüfung? I Verkürzte Gesundheitsfragen

Heilpraktiker Zusatzversicherungen ohne Gesundheitsfragen?

Die Versicherbarkeit überprüfen die Versicherungsgesellschaften anhand des Gesundheitszustandes. Leider passiert es nur allzu oft, das Anträge mit Risikozuschlägen versehen werden oder gar keine Versicherbarkeit mehr gegeben ist. 

 

Damit Sie bereits vor Antragstellung wissen, ob bzw. wie Sie ein Versicherungsunternehmen im Falle einer Antragstellung versichern würde, bietet Ihnen alternative-heilpraktiker.de einen besonderen Service: 


Kostenfreie Risikovorabbewertung   Gesellschaften mit verkürzter Gesundheitsprüfung   Eine Gesellschaft ohne wirkliche Gesundheitsprüfung

 

Wir lassen Ihren Gesundheitszustand prüfen! Anonym - ohne Weitergabe Ihrer Daten - völlig kostenfrei!

 

Wie bewerten die Gesellschaften meinen Gesundheitszustand?
Hier prüfen lassen >>



Bei Antragsablehnung oder unbezahlbaren Risikozuschlägen könnten die folgenden Gesellschaften für Sie interessant sein:

 

Leistungsvergleich

Logo Signal Iduna Tarif Ambulant PLUSpur
Ambulant PLUSpur
Leistung 80 % bis max. 750 €

Gesundheitsfragen

14 Diagnosen

Abfragezeitraum letzten 5 Jahre
Art der Fragen nach... schweren Erkrankungen
allgemeine Wartezeit keine
Verständlichkeit
Tarif zum Risikobeitrag* Nein 


Alle Angaben ohne Gewähr.

 

*Tarif zum Risikobeitrag: Der Tarif ist ohne Altersrückstellungen kalkuliert, d. h. die Beitragseinstufung erfolgt jedes Jahr neu oder in festgelegten Abständen anhand des jeweiligen Lebensalters


Wichtiger Hinweis

Die Gesundheitsfragen sind immer wahrheitsgemäß und vollständig zu beantworten - es bringt nichts, Details zu verschweigen oder unrichtig anzugeben. Dadurch gefährden Sie im Leistungsfall den Versicherungsschutz und haben im Zweifelsfall keinen Anspruch auf Auszahlung der Versicherungsleistung.

 

Nutzen Sie unsere Risikovorabbewertung - erfahrungsgemäß gibt es oft doch noch eine Möglichkeit, an den wertvollen Versicherungsschutz zu gelangen.