Leistungsumfang Gebührenordnung für Heilpraktiker I Was ist die Gebührenordnung für Heilpraktiker

Die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH)

Die Gebührenordnung für Heilpraktiker ist ein Verzeichnis auf Grundlage der durchschnittlichen, üblichen Vergütung - eine verbindliche, rechtsgültige Gebührenordnung gibt es nicht. Daher kann der Heilpraktiker mit den Patienten auch jederzeit andere Honorare vereinbaren. Geschieht dies vor Behandlungsbeginn nicht, gelten nach § 612 BGB die "üblichen" Sätze.

 

Grundlegende Therapieverfahren und Behandlungen

Allgemeine Leistungen   Blutentnahmen   Aerosole
Akupunktur   Labor   Heilmagnetische Behandlungen
Hausbesuche   Chiropraktik   Sonstiges
Eigenblut, Eigenharn   Wundversorgung   Bioenergetische Verfahren
Inhalationen   Psychotherapie   spezielle Untersuchungen
Bescheinigungen   Osteopathie   Ab- und Ausleitungsverfahren
Injektionen, Infusionen   Verbände u.a.   Neurologische Untersuchung
Atemtherapie, Massagen   Photoaufnahmen   Hydro- und Elektrotherapie
Die komplette Gebührenordnung incl. der Preise können Sie hier einsehen
Geb. Ordnung HP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.0 KB